Gerald Heere Parlamentarischer Geschäftsführer
Sprecher für Haushalt und Finanzen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Im Niedersächsischen Landtag setze ich mich für eine gerechte Haushalts- und Finanzpolitik ein, in der Zukunftsinvestitionen in Klimaschutz, Bildung und Digitalisierung Priorität haben. Ich streite zudem für eine selbstbewusste und wehrhafte Demokratie, in der Partizipation, Transparenz und digitale Leistungen des Staates selbstverständlich sind.

Presse

Statement Grüne: Finanzminister Hilbers sollte auf aktuelle Empfehlungen der Wissenschaft hören

Die Grundpositionen des niedersächsischen Finanzministers stammen offenbar aus den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Seine rein buchhalterische Betrachtung der Finanzpolitik, das krampfhafte Festhalten an der Schwarzen Null, das falsche Versprechen von möglichen…

Bürokratiestau statt Bürokratieabbau Gerald Heere: Tempo Null beim Land für Tempo-30 Projekt in Hannover

Verkehrsminister Althusmann entpuppt sich mehr und mehr als Blockierer jeglicher Reformen im Verkehrsbereich. „Das jüngstes Beispiel dafür ist das immer noch brach liegende Modellprojekt für Tempo-30-Zonen auch auf Hauptverkehrsstraßen, das wir vor vielen Jahren schon…

Gerald Heere: Ehrenamt und Freiwilligenarbeit dauerhaft fördern

Über anderthalb Jahre lang arbeiteten Mitglieder aller Fraktionen des Niedersächsischen Landtags in einer Enquete-Kommission gemeinsam mit vielen engagierten Niedersächs*innen daran, die Bedingungen für Freiwillige und Ehrenamtliche in Niedersachsen zu verbessern. In…

Es ist beeindruckend, was die Ehrenamtlichen leisten! Grüner Landtagsabgeordnete Heere zu Besuch beim gemeinnützigen Ukrainischen Verein in Niedersachsen

Immer mehr Menschen aus der Ukraine suchen in Niedersachsen Zuflucht vor dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Putins in ihrem Land. Eine wichtige Anlaufstelle für die Geflüchteten ist der gemeinnützige Ukrainische Verein in Niedersachsen, der 2015 in Hannover…

Pressemeldung Nr. 15 vom

Gesetzentwurf für Sondervermögen vorgelegt Heere: Milliarden-Hilfspaket für Folgen des Ukraine-Kriegs notwendig

Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine hat die Welt verändert, auch bei uns ganz konkret. So wie die EU und Deutschland ist auch Niedersachsen gefordert. Dafür sollte sich das Land schnell wappnen und für die nötigen Gegenmaßnahmen ein Sondervermögen auflegen. In einer…

Landtag fasst Entschluss über Endlagersuche MdL Gerald Heere: Öffentlichkeit und Kommunen sind die Wächter des Verfahrens

Es darf keine Beteiligungslücken bei der Suche nach einem Endlagerstandort geben, dafür hat sich der Landtag letzte Woche in einem fraktionsübergreifenden Beschluss ausgesprochen. SPD, CDU, Grüne und FDP bekräftigten ihre Unterstützung für eine ergebnisoffene,…

Statement Grüne: Schuldenuhr braucht Update – Sanierungsstau und Klimaschäden sichtbar machen

Der obligatorische Januar-Termin mit dem Bund der Steuerzahler und dem Finanzminister im CDU-Fraktionssaal zur Darstellung der Kredit-Verschuldung des Landes hat keinen großen Mehrwert mehr. Schulden sind Verbindlichkeiten zu Lasten kommender Generationen und die gibt…

Pressemeldung Nr. 68 vom

Grüne legen Alternativkonzept zum Groko-Haushalt vor Grünes Investitionsprogramm statt GroKo-Stillstandsabkommen für Niedersachsen – Finanzielle Spielräume für Klimaschutz, Verkehr, Bildung und Gesundheit nutzen

Man muss es so klar sagen: Die Landesregierung schaut offenbar weg. Sie ignoriert mit ihrem Doppelhaushalt für 2022 und 2023 sträflich die notwendigen Investitionsbedarfe. Schlimmer noch: Sie nutzt auch nicht die vorhandenen finanziellen Spielräume.

Grüne: Digitale kommunale Sitzungen in Pandemiezeiten unabdingbar Langfristig generelle Lösung nötig

Der Landtag macht am Dienstag (7. Dezember) auf Antrag von SPD und CDU den Weg für wieder digitale Sitzungen von Kreistagen, Stadt- und Gemeinderäten und den Ausschüssen frei. Die Grünen im Landtag unterstützen das Vorhaben uneingeschränkt, fordern allerdings eine…